Nachmittagsangebote

Infos zum Nachmittagsangebot

gts-nachmittag Kopie
GBS Nachmittagsangebote

In der Kernzeit gibt es täglich verschiedene Angebote für die Kinder.

GBS Nachmittagsangebote
Das GBS-Kursangebot findet in der Unterrichtszeit Montags bis Donnerstags von 15:00 – 16:00 Uhr und Freitags von 14:00 – 15:00 Uhr statt. Es gibt täglich mehrere Kurse und ein sogenanntes offenes Angebot. Der Vorteil des offenen Angebotes ist, dass Ihr Kind jedes Mal je nach Stimmung und Wetter entscheiden kann, mit wem es Zeit verbringen und womit es sich beschäftigen möchte. Aus unserer Erfahrung ist es vor allem für die jüngeren Kinder wichtig, nicht an jedem Tag „fest verplant“ zu sein, das offene Angebot bietet den Kindern mehr Spielraum. Sollte ein Angebot einmal ausfallen, so wird das Angebot entweder vertreten oder die Kinder werden auf die anderen Angebote aufgeteilt. Ihr Kind wird in dieser Zeit auf alle Fälle betreut.

Beispiele aus unserem Kursangebot:
☞ Theater
☞ Musik
☞ verschiedene Sport- und Bewegungsangebote
☞ Mädchenzeit
☞ Jungszeit
☞ Spielangebote
☞ Kreativangebote

 
Die Kurse gelten immer für ein Schulhalbjahr. Gewählt wird zu Beginn des Schuljahres für das erste Schulhalbjahr und vor dem Schulhalbjahreswechsel im Januar für das 2. Halbjahr. Für die Kurswahl verteilen wir ein Formular mit einer Rückgabefrist. Die Teilnahme am GBS-Kursangebot ist grundsätzlich freiwillig! Mit der Anmeldung des Kindes für einzelne Angebote sind diese dann in dem betreffenden Halbjahr für das Kind verbindlich.

Es besteht kein Anspruch, einen Platz in einem bestimmten Angebot zu bekommen. Bei der Kurswahl soll ein Erst-, Zweit- und Drittwunsch angegeben werden. Bei der Festlegung der Gruppen für die Angebote versuchen wir, so vielen Kindern wie möglich ihren Erstwunsch zu erfüllen. Sollte dies z.B. wegen Überfüllung des Kurses nicht möglich sein, können wir auf den Zweit- und Drittwunsch ausweichen. Wenn keine drei Wünsche angegeben werden, losen wir die Kinder einem Angebot zu. Anmeldungen nach Ablauf der Rückgabefrist können aus organisatorischen Gründen nicht mehr berücksichtigt werden. Die Kinder werden dann ggf. einem Angebot zugelost abhängig von den freien Plätzen. Wir behalten uns vor, für einzelne Angebote Materialkosten zu erheben.